"Brendelsteig" - Überschreitung der Ödkarspitzen und Birkkarspitze

Die Birkkar- und Ödkarpitzen sind die höchsten Gipfel im Karwendel. Mit dem Brendelsteig lassen sich alle 4 Gipfel an einem Tag besteigen. Das Gelände ist rauh und anspruchsvoll, wobei aber nie der II. Schwierigkeitsgrad überschritten wird. Teilweise gibt es alte Drahtseilversicherungen, meistens handelt es sich aber um anspruchsvolles Wandergelände. Der Aufstieg am Vortag zum Karwendelhaus entspannt die Tour merklich und so steht einem fantastischem Bergtag im wilden Kawendelgebirge nichts mehr im Wege. Die Tour läßt sich in zwei Richtungen durchführen und kann somit auch verkürzt werden. 

Höhenmeter pro Tag: 900Hm Hüttenzustieg, 1100Hm im Aufstieg und 1800Hm im Abstieg am Gipfeltag

Anforderungen: Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind vorausgesetzt. Deine Kondition reicht für die angegebenen Höhenmeter. Leichte Kletterei (I-II) stellt dich vor keine großen Probleme. 

Ausrüstung: Helm, Gurt, Bergschuhe 

Beste Zeit: Juli-Oktober

Teilnehmerzahl: 1-4 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: von Hinterriss: 675€, ab dem Karwendelhaus 450€, aufgeteilt auf die Teilnehmerzahl