"Via Bavaria" VIII-(VII/A0)

Benediktenwand

Die Via Bavaria ist der Neo-Klassiker durch die Nordwand der Benediktenwand. Sie verläuft in Gipfelfallinie und der letzte Standplatz wird am Gipfelkreuz gemacht. Die Linie windet sich durch eine beeindruckende überhängende Dächerzone und bietet klassische Kletterei in Rissen und Verschneidungen. Die Bavaria ist sicher eine der besten Alpinrouten in den Voralpen. Mit der „Carmina Burana, VIII“, „Lebe deinen Traum, VII“ oder „Caveman, VII“ hat sie auch Geschwister bekommen, die alle sehr lohnend sind und meist auf Top-Fels verlaufen! Es gibt also einige schöne Möglichkeiten im Nahbereich der Tutzinger Hütte. 


Höhenmeter pro Tag: Zustieg: 800Hm,  + 300Hm Kletterei, 1100Hm Abstieg

Anforderungen: Du kannst draußen am Fels eine VII nachsteigen und mit HMS/Tube sichern. Deine Kondition reicht für die angegebenen Höhenmeter. Trittsicherheit ist vorausgesetzt.

Ausrüstung: Helm, Gurt, Kletterschuhe

Beste Zeit: Juni-Oktober

Teilnehmerzahl: 1-2 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: 1 Person: 400€, 2 Personen: 225€ pro Person