"Südwestgrat" IV

Gerberkreuz

Hoch über Mittenwald befindet sich das Gerberkreuz. Mit dem Südwestgrat gibt es eine schöne alpine Tour auf festem Fels, wobei der Zustieg etwas länger ist. Unterbrochen wird die Kletterei von einer Schrofenpassage und Gehgelände, bevor nochmal eine Felsstufe zum Gipfel überwunden wird. Im Abstieg folgt noch etwas Kraxelei bis II, bevor man den Mittenwalder Höhenweg erreicht und später mit der Bahn ins Tal gondeln kann. Im Bereich Mittenwald gibt es noch viele weitere schöne alpine Klettereien in diesem Schwierigkeitsgrad.


Höhenmeter pro Tag: Zustieg: 1000Hm, Wandhöhe: 400Hm

Anforderungen: Du kannst draußen am Fels einen IV-er nachsteigen. Deine Kondition reicht für die angegebenen Höhenmeter. Trittsicherheit ist vorausgesetzt.

Ausrüstung: Helm, Gurt, Kletterschuhe

Beste Zeit: Juni-Oktober

Teilnehmerzahl: 1-2 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: 1 Person: 400€, 2 Personen: 225€ pro Person