Skitouren im Karwendel

Das Karwendel ist vor allem für seine hohen Felswände bekannt. Es gibt aber auch viele Kare, Übergänge und Gipfel, die ideal für Skitouren sind. Dabei sind die wilden Felsberge immer im Blick! Bei manchen Touren trifft man den ganzen Tag keine Menschenseele, Andere sind beliebte Modetouren. Hier haben wir die Möglichkeit für reine Tagestouren vom Tal bis hin zur 3-tägigen Aktion mit Übernachtung in Winterräumen. Es ist also sicher für jeden was passendes dabei. Ich kann dir für 1-7 Tage zur Verfügung stehen, je nachdem wie lange du Zeit hast. Hier ein paar Beispiele für mögliche Skitouren: Birkkarspitze, Östliche Karwendelspitze, Kuhkopf, Rohntal-Tortal-Runde, Schafreiter, Schönalmjoch, Falkenkar, Schöttelkarspitze, Soiernspitze, Hochglück, Rund um die Eppzirler Alm.


Höhenmeter pro Tag: 900-1500Hm

Anforderungen: Deine Kondition reicht für Aufstiege von 3-6 Stunden. Skifahrerisch solltest du dich auch abseits der Piste und im Tiefschnee wohl fühlen.
 

Ausrüstung: Skitourenausrüstung (Tourenski, Felle, Stöcke, Harscheisen), Lawinenausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)

Beste Zeit: Januar bis Mai

Teilnehmerzahl: 1-6 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: 400€ pro Tag, aufgeteilt auf die Teilnehmerzahl

Um dir weitere Eindrücke zu ermöglichen habe ich einen Blogeintrag über die Tour zur Östlichen Karwendelspitze verfasst. 

Hier noch ein paar Eindrücke: