Skitouren am Achensee

Der Achensee liegt eingebettet zwischen steilen Bergflanken, wie ein norwegischer Fjord zwischen Rofan und Karwendel. Die Tourenauswahl ist abwechslungsreich und bietet für Einsteiger und Fortgeschrittene viele tolle Skitouren. Wir wechseln dabei auf beide Seiten des „Alpenfjords“, um so viele Eindrücke wie möglich zu sammeln. Übernachtet wird im Tal, von wo aus wir die jeweiligen Aktionen angehen. Ich kann dir für 1-7 Tage zur Verfügung stehen, je nachdem wie lange du Zeit hast. Hier ein paar Beispiele für mögliche Skitouren: Juifen, Hochplatte, Guffertkar, Unnütz, Seekarspitze, Kotalmjoch, Hochiss, Rofanspitze, Bärenkopf, Seierjoch.  


Höhenmeter pro Tag: 900-1300Hm

Anforderungen: Deine Kondition reicht für Aufstiege von 3-5 Stunden. Skifahrerisch solltest du dich auch abseits der Piste und im Tiefschnee wohl fühlen.

Ausrüstung: Skitourenausrüstung (Tourenski, Felle, Stöcke, Harscheisen), Lawinenausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde)

Beste Zeit: Januar bis März

Teilnehmerzahl: 1-6 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: 400€ pro Tag, aufgeteilt auf die Teilnehmerzahl