Eisklettern in Tirol und Südtirol

Tirol und Südtirol sind dafür bekannt viele schöne Eisfälle zu beherbergen. Wir suchen uns die Schmankerl oder deine Wunschtouren raus. Dabei ist es egal ob die Schwierigkeiten WI3 oder WI6 sind bzw. der Eisfall 50m oder 300m lang ist. Hauptsache die Tour passt zu dir. Die besten Eisfälle stehen meistens im Stubai, Sellrain, Pitztal, Zillertal oder in den Dolomiten. Je nachdem wie lange du Zeit hast, kann ich dir 1-7 Tage zur Verfügung stehen!


Höhenmeter pro Tag: je nach Tourenziel, zwischen 50 -500Hm Zustieg + Höhe des Eisfalls

Anforderungen: Du hast erste Erfahrungen im Eis oder bist Fortgeschrittener. Sichern mit HMS oder Tube.

Ausrüstung: Eisgeräte, Steigeisen, Helm, Gurt, Sicherungsgerät, je nach Tour Lawinenausrüstung

Beste Zeit: Dezember-März

Teilnehmerzahl: 1-2 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: 1 Person: 400€ + Spesen, 2 Personen: 225€ pro Person + Spesen