Eisklettern im Gully-Paradies Jochberg

Der Jochberg ist landschaftlich herrlich zwischen Walchensee und Kochelsee gelegen. Seine Nordwand ist bis zu 450m hoch und wird im Winter von vielen Gullies (Eisrinnen) durchzogen. Die Schwierigkeiten liegen je nach Routenwahl zwischen WI3 und WI5 bzw. M5/6 und bieten somit für jeden Eiskletterer die richtige Tour. Abgestiegen wird dann bequem über den Normalweg. Mögliche Touren sind beispielsweise: Rechte Rinne, WI3; Soft Ice, WI4; Via Classica, WI4+; Big Gully, WI4/M4; Steep Water, WI5/M5+/6-; Linker Gully, WI3-5  


Höhenmeter pro Tag: Zustieg max. 300Hm + 450Hm Gully; Abstieg 750Hm über Steig

Anforderungen: Du hast erste Eisklettererfahrungen gesammelt oder bist schon fortgeschritten und kannst mit HMS/Tube sichern. Deine Kondition reicht für die angegebenen Höhenmeter.
 

Ausrüstung: Eisgeräte, Steigeisen, Helm, Gurt, Sicherungsgerät

Beste Zeit: Januar bis März

Teilnehmerzahl: 1-2 Personen

Leistung: Führung und Organisation durch staatlich geprüften Berg- und Skiführer

Honorar: 1 Person: 400€, 2 Personen: 225€ pro Person